• International Business College

  • ibc hetzendorf: Spirit of Nations

  • international und nachhaltig

  • innovativ, kreativ und sozial

  • Dein ibc hetzendorf

Funktionale Zusammenhänge - Vorbereitung auf die Zentralmatura

Hier findest du Beispiele, die nach den Kompetenzen des Lehrplans 2014 geordnet sind.

I. Jahrgang HAK (1. und 2. Semester)

Bildungs- und Lehraufgabe: Die Schülerinnen und Schüler können im ...

Bereich Funktionale Zusammenhänge – Funktionsbegriff und lineare Funktionen

  • Die Definition der Funktion als eindeutige Zuordnung beschreiben,
  • Funktionen als Modelle zur Beschreibung von Zusammenhängen zwischen Größen verstehen und erklären,
  • Funktionen in einer Variablen in einem kartesischen Koordinatensystem darstellen,
  • das Modell der linearen Funktion in unterschiedlichen Kontexten, insbesondere mit Wirtschaftsbezug (Kostenfunktion, Erlös- bzw. Umsatzfunktion, Gewinnfunktion, Fixkosten, variable Kosten und Break Even Point) beschreiben und selbstständig lineare Modellfunktionen bilden,
  • lineare Funktionen implizit und explizit darstellen und zwischen diesen wechseln,
  • die Darstellungsformen linearer Funktionen interpretieren und erklären, insbesondere die Bedeutung der Parameter „Steigung“ und „Achsenabschnitt“,
  • den Begriff der Umkehrfunktion auf lineare Funktionen anwenden.

3. Semester

Bereich Funktionale Zusammenhänge – Lineare Funktionen und lineare Gleichungen

  • Den Zusammenhang zwischen linearer Funktion und linearer Gleichung in zwei Variablen beschreiben,
  • die Lösungsmenge eines linearen Gleichungssystems in zwei Variablen als Schnittpunkt zweier Geraden interpretieren.

4. Semester

Bereich Funktionale Zusammenhänge – Potenz-, Polynom- und Winkelfunktionen

  • Potenz- und Polynomfunktionen grafisch darstellen und ihre Eigenschaften interpretieren,
  • quadratische Funktionen aus drei gegebenen Punkten bzw. aus dem Scheitel und einem weiteren Punkt des Funktionsgraphen aufstellen,
  • die Bedeutung der Koeffizienten einer quadratischen Funktion f mit f(x)=ax^2+bx+c auf deren Verlauf ihres Graphen beschreiben und interpretieren,
  • den Zusammenhang zwischen der Lösungsmenge einer quadratischen Gleichung und den Nullstellen einer quadratischen Funktion interpretieren und damit argumentieren,
  • das Modell der quadratischen Funktion in unterschiedlichen Kontexten, insbesondere mit Wirtschaftsbezug, anwenden,
  • mit Hilfe des Einheitskreises die Sinus-, Cosinus- und Tangensfunktion eines Winkels modellieren, interpretieren und grafisch darstellen.

5. Semester

Bereich Funktionale Zusammenhänge – Wachstums- und Abnahmeprozesse

  • Den Begriff der Exponentialfunktion und deren Eigenschaften beschreiben,
  • den Begriff der Logarithmusfunktion als Umkehrfunktion der Exponentialfunktion und ihre Eigenschaften beschreiben,
  • Exponentialfunktionen grafisch darstellen,
  • Exponentialfunktionen als Modelle für Zu- und Abnahmeprozesse interpretieren und damit Berechnungen durchführen,
  • die Bedeutung der einzelnen Parameter der Exponentialfunktionen der Form f(x)=a*b^x bzw. f(x)=a*e^(k*x) beschreiben, diese in unterschiedlichen Kontexten deuten und damit argumentieren.

Bereich Funktionale Zusammenhänge – Wachstumsmodelle

  • Die stetigen Modelle für lineares, exponentielles und logistisches Wachstum sowie das stetige Modell für beschränktes Wachstum der Form f(x)=S-a*e^(-lambda*x) bzw. f(x)=S+a*e^( lambda*x) beschreiben,
  • mit diesen Modellen rechnen, diese grafisch darstellen, interpretieren und im allgemeinen und wirtschaftlichen Kontext deuten,
  • die verschiedenen Modelle strukturell vergleichen und die Angemessenheit bewerten

Bereich Funktionale Zusammenhänge – Zins- und Zinseszinsrechnung

  • Die einfache dekursive Verzinsung und die dekursive Verzinsung mittels Zinseszins für ganz- und unterjährige Zinsperioden sowie die stetige Verzinsung beschreiben,
  • diese Verzinsungsmodelle kontextbezogen anwenden.
Tag der offenen Tür 2020 am ibc
Corona-Ampel

Aktuell haben wir am ibc die Ampelphase GELB

Sie fühlen sich krank? Bitte bleiben Sie zu Hause!

Normalbetrieb mit verstärkten Hygienebestimmungen

Für unsere Schule gilt:

  • Desinfektion der Hände beim Betreten des Schulgebäudes
  • Tragen des Mund-Nasen-Schutzes außerhalb der Unterrichtsräume
  • Abstand halten
  • Atemhygiene
  • „Rechtsverkehr“ in den Schulgängen und auf den Stiegen
  • Regelmäßiges Lüften aller Räume
  • Mithilfe beim Reinigen der Sessellehnen und Tische vor dem Verlassen eines Unterrichtsraumes

Wenn Schließung von einzelnen Klassen oder der ganzen Schule: Umstellung auf Distance Learning

Wie finde ich mich im neuen Schulgebäude zurecht?

Jeder Raum besitzt eine eigene Nummer, die dir genau zeigt, wo sich der Klassenraum befindet. Die Nummer enthält Angaben über das Stockwerk und den jeweiligen Gebäudeteil. Das folgende Bild soll dir das Finden vereinfachen.

Richtiges Verhalten zur Vermeidung von Ansteckungsgefahren

Spirit of Nations

COOL: Cooperatives Offenes Lernen
Netzwerk gesundheitsfördernder Schulen
HBSC-Partnerschule
ÖKOLOG
ÖBM
Erasmus

Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule,
BHAK und BHAS für Berufstätige Wien 12
Schulkennzahl: 912458

Hetzendorfer Straße 66 – 68
1120 Wien
ÖSTERREICH

Sekretariat der Schule

Tel.: (+43 1) 804 35 79
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.ibc.ac.at
  www.ibc-vienna.at