Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Bereits zum 15. Mal fand heuer das Fest der Kulturen am ibc:-Hetzendorf statt.  Neben den fast schon traditionellen Workshops wie Balkan-Tänze, Albanische Tänze, Schach, Spiele-Workshop, Türkische Tänze, Österreichische Standardtänze sowie Hip Hop gab es eine Reihe von neuen Attraktionen:

Zumba mit Frau Prof. Jenik, Spiralketten entwerfen mit Elternvereinsobrau Karin Mayer, Bildgestaltung mit Scheren mit Beate Wagner, R&B mit Vincent Bueno, Afrikanische Tänze mit Cathrine Adeyemi und Free Running mit Joji Schulz. Die Workshops Schach (Martina Süss und Manuel Troindl, 4bbik), Balkan-Tänze (Jasmina Pavnovic, Anna Bogdan,1aka), Türkische Tänze (Yusuf Ünal, 4ak), Albanische Tänze (Shpend Dodaj, 4ak), Spiele-Workshop (Mihaela und RaisaTrokicic), Hip Hop (John Patrick Olegario), Österreichische Standardtänze (Patrick Renner) und Creatives Süßes (Mercedes de Mercedes, 2abik, sowie Sandra Novotny, Gaye Kol, Elif Adigozel, 2ck) wurden von Schüler/innen bzw. Absolvent/innen geleitet. Herzlichen Dank!

Besonderer Dank geht auch an Frau Prof. Jenik und Elternvereinsobfrau Karin Mayer.

Ein herzliches Dankeschön auch an den Wiener Schachverband, der auch diesmal wieder die Schachbretter kostenlos zur Verfügung stellte.

Vielen Dank an Frau Martha Rohde vom House Cafe, die uns gratis Brötchen lieferte, den zahlreichen Schüler/innen, die die Speisen und Getränke fürs internationale Buffet bereitstellten, den SMS4U Schülerinnen der 2AKA, die das Buffet betreuten und den Hof gestalteten.

Sandra Stefanovic und Florian Flecker führten gekonnt durch das Programm.

Ein herzliches Dankeschön an Frau Prof. Monica Purtschert und Prof. Karl Brünner, die uns beim Her- und Wegräumen tatkräftig unterstützten und Frau Prof. Raab für die perfekte Abrechnung.

Anlässlich seiner Pensionierung dankten Schüler der 4AK und 4BBIK Herrn Prof. Brünner für seine langjährige hervorragende Unterrichtstätigkeit und verabschiedeten ihn mit tosendem Applaus in den wohlverdienten Ruhestand.

Künstlerische Höhepunkte des Festes waren die Auftritte von Vincent Bueno und Rapper Ramazan Demir, 1AKA, die frenetischen Applaus erhielten.

Im Rahmen des Projektes Parlez Vous Global begleiteten Marco Adelsberger und Konstantin Gary, 4 BBIK, mit einem Team von Africa TV das Fest der Kulturen, führten Interviews und gestalteten eine Beitrag für OktoTV, der am 20. Juli 2015 gesendet wurde und in der OktoTK (www.okto.tv, suche nach ibc hetzendorf) zu sehen ist. Vielen Dank an das Team von Africa TV!

Der Erlös wurde von der Bürgerinitiative Leopoldsdorf auf € 300 aufgestockt und aus gegebenem Anlass an die Flüchtlingshilfe der Caritas gespendet.