Soziales Engagement ist ein wichtiger Bestandteil unseres Schulaltags, in diesem Bereich finden Sie ausgewählte Berichte einiger von unseren SchülerInnen durchgeführten Aktionen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Unsere 1CK arbeitete Ende Oktober intensiv an Klassenregeln, Wertevorstellungen, Verhaltensvereinbarungen und Zielen. Der perfekte Start in fünf gemeinsame, erfolgreiche Jahre 😀👍🏻 Alles unter dem Motto: „We are 1CK!

Betreut wurde die Klasse dabei von Frau Mag. Hofmann und Frau Direktor Tuschl- Reisinger.


Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Schüler/innen des ibc-:hetzendorf entwickeln den Schulsanitätsdienst+ und geben ihre Idee an andere Schulen weiter.


Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wir (1AKA) haben mit Hilfe von unserem Klassenvorstand, Frau Prof. Palatin und mit Frau Prof. Zazjal den Garten verschönern können.


Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Eine Schulwoche ganz im Zeichen der Herzkinder Österreich.

Deine Chance Gutes zu tun!


Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ungefähr 5000 Blutspendeaktionen sind jährlich laut dem Österreichischen Roten Kreuz notwendig, um allein den Blutbedarf Ostösterreichs über freiwillige und unbezahlte Blutspenderinnen und Blutspender aufzubringen. Bei diesen Blutspendeaktionen ist das Rote Kreuz  auf lokale Unterstützer/innen angewiesen.


Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Es freut uns sehr, dass das ibc-: hetzendorf nun wieder über neue positiv geprüfte SchulsanitäterInnen verfügt.

Ein großes Lob an die SchülerInnen, die sich auch außerhalb des Regelunterrichts sich für die Schule engagieren!


Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Donnerstag den 17. Dezember 2015 machten wir, einige Mitglieder des Freifaches „Cultural Tutor“ (Azra, Melek, Derya, Filoreta und Büsra aus der 3AK, Selma und Pamela aus der 3CK und Sabrina aus der 3BBIK) nach der Schule einen freiwilligen Ausflug zu einer Flüchtlingsunterkunft, welche sich in den leerstehenden Pavillons des Geriatriezentrums des Hietzinger Spitals befindet.


Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das letzte Jahr wird vielen Menschen stark in Erinnerung bleiben, tausende Flüchtlinge haben aus ihrer vom Krieg zerstörten Heimat Flucht in Österreich gesucht. In dem Fach COOL hat sich die 3AKA dieses Jahr die Aufgabe gemacht, diesen Menschen zu helfen. Infolgedessen hat die Klasse am Anfang des Semesters Lebensmittel zu Hilfsorganisationen gebracht, und am 17. Dezember am Westbahnhof in einer Caritas Einrichtung ausgeholfen.


Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

SchülerInnen lernen mit 7-10 Flüchtlingskinder  einmal pro Woche, zwei Stunden lang in einer Eins-zu-Eins-Betreuung.
Ziel: Bildung einer Lernallianz zwischen SchülerInnen und Flüchtlingskinder.


Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

ibc-: hilft! Unter diesem Motto sammelten wir, die 1AKA mit unserem Klassenvorstand, Frau Prof. Auer, Kleidung, Decken und Lebensmittel und nützten die Aktion der Post unsere Pakete kostenfrei an Hilfsbedürftige zu senden.