Jahr für Jahr nimmt das ibc-: hetzendorf an unterschiedlichen, zum Teil überaus renomierten, internationalen Projekten teil. Einen Überblick über alle aktuellen und abgeschlossenen Projekte finden Sie in unseren Bereich "Projekte". Hier können Sie die einzelnen damit zusammenhängenden Projektveranstaltungen nachlesen. Der Einfachheit halber sind die einzelnen Berichte mit den verbundenen Projekten jeweils verlinkt.

Am 26.6.2017, baute die 2ABIK Palettenmöbel, um in unserem Schulhof eine chillige Sitzmöglichkeit zu haben.


4. Projekttreffen Wien 5.4. - 7.4.2017

Eröffnung des Meetings durch die Direktion Mag. Christine Meixner und den Projektkoordinator Andre Seewald. Die teilnehmende Projektpartner aus Deutschland, Norwegen, Rumänien, Tschechien und der Türkei werden von den österreichischen Projektleitern Mag. Gasser, Mag. Kunauer und Mag. Holzweber begrüßt.


Sehr erfolgreich durften gestern die Kandidatinnen und Kandidaten unserer 5BBIK die Ergebnisse ihrer Diplomarbeiten präsentieren. Hier ein paar Eindrücke ...


Die Präsentationen und Diskussionen der Diplom- und Abschlussarbeiten im Rahmen der Reife- und Diplomprüfung bzw. der Abschlussprüfungen sind voll im Gange. Es wurden sehr interessante Themen bearbeitet.


Die Übungsfirma Maximum Success, welche von uns, der 4BBIK gemeinsam mit Frau Prof. Haberlehner und Frau Prof. Villanueva geleitet wird, hatte am 15.03.2017 ein Bewerbungstraining mit ihrer Partnerfirma Unique Conexxxion. Unique Conexxxion ist eine Personalberatungsfirma, welche mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung ihren Kunden und Kundinnen Personal in den Bereichen Bank, Versicherung, Dienstleistung, Tourismus und Industrie anbieten.


Am 20. Dezember 2016 besuchten uns zwei Lehrlinge der Raiffeisenbank, Asli Mert, eine ehemalige Schülerin und Sophia Baireder. Sie haben uns im Auftrag ihrer Berufsschule ihre Ausbildung als Bank- und Bürokauffrau vorgestellt.


5-Stationen-Theater in der 3BBIK

Im Rahmen des Deutschunterrichts bei Frau Mag. Wagner haben wir, die 3BBIK, vor wenigen Wochen begonnen das Werk „Emilia Galotti“ von G. E. Lessing zu lesen. Nachdem wir das Buch fertig gelesen hatten, durften wir uns in verschiedene Gruppen einteilen.


Frau Prof. Tomasitz und Frau Prof. Leitner-Preschern arbeiten derzeit intensiv beim EBBD-Meeting in Valencia für die EBBD-Zusatzausbildung unserer Schülerinnen und Schüler.


Um 8:30  in der Früh startete unser drittes Projekttreffen mit der Begrüßung durch den stellvertretenden Direktor des Rudolf Rempel Berufskollegs (RRBK) Herrn Martin Heyd. Das ibc-: hetzendorf war durch Mag. Marianne Gasser und Mag. Elisabeth Kunauer vertreten.


Einige Impressionen der "Projekttage Madrid" 5BBIK unter der Leitung von Frau Prof. Haslauer.