Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Diese Unterrichtsform ist vor allem für SchülerInnen geeignet, die nach Absolvierung von acht Pflichtschuljahren in drei weiteren Schuljahren eine kaufmännische Ausbildung erhalten möchten und die Abschlußprüfung der Handelsschule ablegen wollen.

Lehrmethode: Lernen in der Handelsschule ist OK!! 

Voraussetzung: Erfolgreicher Abschluss der 8. Schulstufe.

Anmeldeformalitäten: Für aktuelle Informationen bitte diesen Link anklicken.

Dauer: 3 Jahre.

Stundentafel des aktuell gültigen Lehrplans

Pflichtgegenstand  1. Jahrgang 2. Jahrgang 3. Jahrgang  Summe
1. Sem. 2. Sem. 3. Sem. 4. Sem. 5. Sem. 6. Sem.
Religion 2 2 2 2 2 2 12
Persönlichkeitsbildung und soziale Kompetenz 2 2 2 2 1 1 10
Bewegung und Sport 2 2 2 2 2 0 10
Deutsch 5 5 5 5 4 4 28
Englisch einschließlich Wirtschaftssprache 3 3 3 3 3 3 18
Betriebswirtschaft, Wirtschaftliches Rechnen, Rechnungswesen 3 3 2 2 4 4 18
Betriebswirtschaftliche Übungen einschließlich Übungsfirma 4 4 3 3 4 4   28
CRW       2    
Projektmanagement und Projektarbeit         2 2
Officemanagement und angewandte Informatik 3 3 5 5 5 5 26
Kundenorientierung & Verkauf     2 2     4
Volkswirtschaft und Recht         2 2 4
Politische Bildung und Zeitgeschichte 2 2 2 2 2   10
Geografie (Wirtschafts- und Kulturräume) 2 2 2 2     8
Angewandte Naturwissenschaften und Warenlehre     3 3 2 2 10
Summe 28 28 33 35 33 29  

In der Handelsakademie ist ein Pflichtpraktikum in einem Betrieb im Ausmaß von 150 Stunden zu absolvieren!

Das Programm unserer Handelsschule am ibc hetzendorf

  • Regelmäßiger offener und fächerübergreifender Unterricht.
  • Professionelle Betreuung für Bewerbung und Berufspraktikum, Präsentation der Berufserfahrungen.
  • Willkommenswochen am Schulbeginn (1. Klasse).
  • Persönlichkeitsbildung (Verhalten und Auftreten).
  • Entspannungs- und/oder Meditationsmethoden (1. – 3. Klasse).
  • Jugendcoaching am ibc hetzendorf.
  • Regelmäßiger Klassenrat durch das KV-Team.
  • Mindestens ein Kulturthema pro Jahr (z.B. Theater, Besuch einer Bibliothek, Museum usw).
  • Business-Lunch.
  • Elterngespräch (1. Klasse).
  • Schülersprechtag ab der 2. Klasse.
  • Vorbereitung für die Abschlussprüfung in Englisch (Sprachreise bzw. „English in Action“).
  • Begleitete Schnittstelle zum Aufbaulehrgang ab der 2. Klasse.

Weitere Informationen:

Die Handelsschule (HAS) vermittelt in integrierter Form umfassende Allgemeinbildung und eine kaufmännische Grundausbildung, die zur Ausübung von Berufen in vielen Zweigen der Wirtschaft und Verwaltung befähigen.

Die Handelsschule schließt mit der Abschlussprüfung ab.

Quelle: https://www.hak.cc/die_hak_has/schulformen/has (06.12.2017)

Diverse Freigegenstände werden zusätzlich angeboten

Weitere Informationen siehe im Bereich Ausbildung/Freigegenstände.

Schulveranstaltungen

Lehrausgänge

  • 9 mal je 5 Stunden - pro Schulstufe
  • 4 mal länger als 5 Stunden - pro Schulstufe

Sport- und Sprachreisen

  • Je Schulstufe 6 Tage
  • Handelsakademie 18 Tage

Bei weiteren Fragen hilft Ihnen gerne unsere Bildungsberatung!