Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Unsere Schule vermittelt in integrierter Form umfassende Allgemeinbildung und höhere kaufmännische Bildung, die sowohl zur Ausübung von gehobenen Berufen in allen Zweigen der Wirtschaft und Verwaltung als auch zum Studium an Akademien, Fachhochschulen und Universitäten befähigen.

Die Handelsakademie schließt mit der Reife- und Diplomprüfung ab.

Voraussetzung: Erfolgreicher Abschluss der 8. Schulstufe.

Anmeldeformalitäten: Für aktuelle Informationen bitte diesen Link anklicken.

Dauer: 5 Jahre.

Stundentafel des aktuell gültigen Lehrplans

Pflichtgegenstand  1. Jg. 2. Jg. 3. Jg. 4. Jg. 5. Jg.  
1. Sem. 2. Sem. 3. Sem. 4. Sem. 5. Sem. 6. Sem. 7. Sem. 8. Sem. 9. Sem. 10. Sem.  Summe
Religion 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 20
Persönlichkeitsbildung und soziale Kompetenz 2 2                 4
Business Behaviour     1 1 1 1 1 1     6
Bewegung und Sport 2 2 2 2 2 2 2 2 0 0 16
Deutsch 3 3 2 3 3 3 3 2 3 3 28
Englisch einschließlich Wirtschaftssprache 3 3 3 3 2 2 3 3 3 3 28
2. leb. Fremdsprache 2 2 2 2 3 3 3 2 3 2 24
Betriebswirtschaft 3 3 3 3 3 3 3 3 2 2 28
Unternehmensrechnung
inkl. Computerunterst.
3 3 3 3 3 3 3 3 2 2 28
Business Training, Projektmanagement, Übungsfirma und Case Studie     2 2 2 2 3 3 1 1 16
Wirtschaftsinformatik     2 2 2 2 2 2 0 0 12
Officemanagement und angewandte Informatik 2 2 2 2 2 2         12
Recht             2 2 2   6
Volkswirtschaft             1 1 2 2 6
Politische Bildung und Geschicht     1 1 1 2 2 1 2   10
Geografie (Wirtschaftsgeografie) 0 0 2 2 2 2   1 1   10
Internationale Wirtschafts- und Kulturräume               2 2 0 4
Mathematik und angewandte Mathematik 2 2 2 2 2 2 2 2 3 3 22
Naturwissenschaften 3 3 2 2 3 3 2 2     20
Technologie, Ökologie und Warenlehre                 2 2 4
Erweiterungsbereich         2 2 2 2 2 2 12
Summe 27 27 31 32 35 36 36 36 32 24 316

In der Handelsakademie ist ein Pflichtpraktikum in einem Betrieb im Ausmaß von 300 Stunden zu absolvieren!

Angebotene Ausbildungsschwerpunkte

  • Management für International Trade (MIT)
  • Management, Controlling und Accounting (MCA)
  • Finanz- und Risikomanagement (FIRI)

Die Handelsakademie (HAK) vermittelt in integrierter Form umfassende Allgemeinbildung und höhere kaufmännische Bildung, die sowohl zur Ausübung von gehobenen Berufen in allen Zweigen der Wirtschaft und Verwaltung als auch zum Studium an Akademien, Fachhochschulen und Universitäten befähigen.

Die Handelsakademie schließt mit der Reife- und Diplomprüfung ab.

Im Rahmen der Ausbildung werden ab dem III. Jahrgang vertiefende Spezialausbildungen in Form von Ausbildungsschwerpunkten angeboten, die von den Schulen autonom ausgewählt bzw. selbst geschaffen werden können.

Quelle: https://www.hak.cc/die_hak_has/schulformen/hak (05.12.2017)

Diverse Freigegenstände werden zusätzlich angeboten

Weitere Informationen siehe im Bereich Ausbildung/Freigegenstände.

Schulveranstaltungen

Lehrausgänge

  • 9 mal je 5 Stunden - pro Schulstufe
  • 4 mal länger als 5 Stunden - pro Schulstufe

Sport- und Sprachreisen

  • Je Schulstufe 6 Tage
  • Handelsakademie 30 Tage

Bei weiteren Fragen hilft Ihnen gerne unsere Bildungsberatung!